headcrash Info

NOTBREMSE 24.04.2021

Die neu beschlossene Notbremse, schreibt ab dem 24.04.21 die Testpflicht vor, wenn der Städtische Inzidenzwert über 100 liegt!

Was bedeutet das?

Ab Samstag, den 24.04.2021, ist ein Friseurbesuch, bundesweit nur noch mit negativem Corona-Test möglich, wenn der Wert, wie in Oldenburg, über 100 liegt. Den Nachweis könnt ihr euch in einem der Oldenburger Testzentren beschaffen. Dieser Test hat dann eine Gültigkeit von 24 Stunden.

Dieser Link führt euch zu einer Übersicht der kostenlosen Testzentren in Oldenburg:

Testzentren Oldenburg

———////////—————————

Dieser Link zeigt euch den aktuellen Inzidenzwert von Oldenburg:

Oldenburger Inzidenzwert aktuell

———////////—————————

Möglich sind folgende Testarten:

* PCR-Test in Corona-Teststelle. Die schriftliche oder digitale Bescheinigung des negativen Ergebnisses darf nicht älter als 24 Stunden sein.

* Schnelltest in Corona-Teststelle (gegen Bezahlung). Die schriftliche oder digitale Bescheinigung des negativen Ergebnisses darf nicht älter als 24 Stunden sein.

* Schnelltest in Corona-Teststelle (sogenannter Bürgertest, kostenlos). Die schriftliche oder digitale Bescheinigung des negativen Ergebnisses darf nicht älter als 24 Stunden sein.

* Ob ein sogenannter Selbsttest (Spucktest) als Alternative gelten kann, ist fraglich und muss ggf. durch Rückfrage beim Ordnungsamt vor Ort geklärt werden.

Masken:
Alle Kunden/innen im Salon müssen eine FFP2-Maske oder vergleichbar tragen. Dazu zählen die Masken des Standards FFP2 und Masken des Standards KN95/N95.
🔻
Quelle und weitere Infos: Informationsquelle imsalon.de